Tim Cook, chef am doppelpunkt am besten pay

insgesamt, 2011, Mr. Cook hat also gewonnen 378 millionen us-dollar, die 1,8 millionen zusätzliche teilt sich genau zur hälfte zwischen einem nominalen bruttolohn von 900 000 dollar und geldwerte vorteile vielfältig.

Steve Jobs hat er es glücklich, bis nach seinem tod. Da die sehr krank, der legendäre gründer von Apple, gestorben am 5. oktober 2011, bestimmt hatte Timothy (Tim) Cook, zu seinem nachfolger in août2011. Er hatte auch den vorschlag unterstützt, vergeben 376,2 millionen us-dollar (287,9 millionen euro) in aktien der gesellschaft. Es ist diese niederschmetternde hat die empfänger der chef der us-besser bezahlten im jahr 2011, nach dem facharztpraxis Equilar, die im wesentlichen für die jährliche studie über die gebühren der unternehmer hat bekannt gegeben, sonntag, 8. april, in der New York Times.

Seit ende august ist die Apple-aktie ist geschätzt von 69,4 %: lässt man den leser neugierig auf den geschmack zu berechnen, die zufuhr erbe an, dass der neue CEO angesammelt hat, in sieben monaten – auch wenn er verkaufen konnte seit seiner taten, was nicht der fall ist. Schon damals hat die geschäftsführung der firma grund für die gewährung einer solchen summe, die von der notwendigkeit, "die aufrechterhaltung von Herrn Cook" im unternehmen. Letzterer, der vertraglich nicht ausüben seine put-option auf die erste hälfte dieser aktien vor cinqans, die zweite hälfte ist da convertible, dass auf die folgenden fünf jahre.

insgesamt, 2011, Mr. Cook hat also gewonnen 378 millionen us-dollar, die 1,8 millionen zusätzliche teilt sich genau zur hälfte zwischen einem nominalen bruttolohn von 900 000 dollar und geldwerte vorteile vielfältig. Das entspricht der mittleren einkommen, ein ganzes berufsleben 165 inhaber einer hochschul-lizenz in den Vereinigten Staaten. Oder noch 60 919 jahre voller gehalt eines mitarbeiters der taiwanesische unternehmen Foxconn, einer der wichtigsten zulieferer von Apple in China, in denen der arbeitnehmer bezahlt werden 17 us-dollar pro tag (13 euro).

2,1 MILLIARDEN us-DOLLAR GEBÜHREN

insgesamt, die ersten hundert chefs amerikaner gemeinsam, 2011 von 2,1 milliarden us-dollar an gebühren, CEO median lediglich 14,4 millionen. Die studie Equilar schließt jedoch nicht die führer von nicht-börsennotierten unternehmen – fonds wie Kohlberg Kravis Roberts, der Carlyle Group, Blackstone Group, Bain Capital, oder unternehmen, die als Koch Industries (rohstoffe), Cargill und März (lebensmittel), in denen die einkommen der gesellschafter sind nicht verpflichtet, werbung und erreichen oft ein sehr hohes niveau.

kategorien, Die wahrscheinlich besser bezahlen ihre führer bleiben, ohne veränderung : in der reihenfolge, die neuen technologien – 77,6 millionen us-dollar für Lawrence Ellison, chef von Oracle (suchmaschinen, datenbanken) -, energie (31,7 millionen für den chef von Occidental Petroleum) und die medien (43,1 millionen für Viacom).

Rupert Murdoch, chef der News Corporation (kino, fernsehen, presse), deren methoden unwürdig, seine flaggschiff der britischen, feuer wöchentlich am sonntag " News of the World haben skandal in großbritannien im jahr 2011 gewährt 29,4 millionen us-dollar (davon 12,5-bonus) – eine steigerung… 75 % auf ein jahr.

Wenn 2010 gesehen hatte, eine rückkehr zu den schönen tagen um die großen bosse amerikaner (die vergütung median der 200 besser bezahlt hatte geglaubt, 12% nach 4,3 % rückgang auf 2008-2009), das jahr 2011 war geprägt durch eine relative stagnation. Nach Equilar, die einkommen der ersten hundert von ihnen haben einen anstieg von 2 %.

Eine stagnation alles relativ : das einkommen des arbeitnehmers us-mitte (rund 45 000 us-dollar jährlich), im gleichen zeitraum hat geglaubt, dass von 1,1 %, nach das amerikanische arbeitsministerium ; unter berücksichtigung der inflation, die gehälter in den Usa verloren haben, 2 % ihrer kaufkraft im letzten jahr.

die vorschrift, die im gesetz festgeschrieben des finanz-reform von 2010, die sogenannte Dodd-Frank-gesetz, die besagt, dass unternehmen müssen, um der öffentlichkeit das verhältnis zwischen den gebühren von ihrem chef für sich und ihre mitarbeiter median, fast alle hundert CEO den bestbezahlten der Usa forderten von der Securities & Exchange Commission (SEC), die organisation der aufsicht über die finanzmärkte, die eine ausnahme von der verpflichtung, sie anzuwenden.

Schreibe einen Kommentar