Toulon, vivier der rugby –

spieler des Rugby club toulon Xavier Chiocci (links) und Mathieu Bastareaud machen sie sich ein training des QV Frankreich am 3. november in Marcoussis (Essonne).

Philippe Saint-André verließ die bucht von Toulon das ist jetzt drei jahre alt, aber er kennt noch den weg. Erstens, weil der ehemalige trainer des Rugby club toulon (RCT) von 2009 bis 2011 lebt immer noch in der Var, in Bandol. Aber vor allem, weil er schöpft massiv in seinen alten verein, der für die versorgung der XV von Frankreich. Und erst recht, seit die jüngsten verletzungen von Sofiane Guitoune (Bordeaux-Bègles), François Trinh-Duc (Montpellier) oder Morgan Parra (Clermont), alle nicht verfügbar für die tour im november.

Lesen sie auch : Ein trainer in den nahkampf

Unter den dreißig spieler aufgerufen, um gegen die Fidschi-inseln, samstag, 8. november, acht stammen von Toulon. Bei den frontseiten sind Chiocci, Menini, Guirado, Januar und Brüniert, hinzu kommen die hinteren Tillous-Börde, Bastareaud und Mermoz, der mittlerweile doppel-europameister und champions-league-titel in Frankreich unter der leitung von Bernard Laporte. Kein club der Top 14 bietet so viele spieler im XV von Frankreich. Toulouse und Clermont, die beiden anderen großen anbieter, zählen jeweils vier spieler aufgeboten.

CTN zögerte, aufgeben

Der club var wäre gerne in der vergangenheit eine solche ehre. Alle ihre vorderseiten erfahrenen weggegangen sind stärken, die Blauen, Toulon hat sogar gedroht erklären paket beim nächsten meisterschaftsspiel in Castres (Midi-Pyrénées), die begegnung, da programmiert am selben tag, dass Frankreich-Fidschi. Bernard Laporte senden ablehnt kohle, junge spieler. « Ich bevorzuge es eher, dass dort hin und haben zwei schwerverletzte, fulminait der trainer am sonntag, 2. november, nach abschluss der korrektur gegen Grenoble (61-28). Ich scherze nicht. Ich habe nichts zu wichsen, dass man kassiert 80 punkte aber ich will nicht, dass es einen vorfall. Nach, das ganze leben, dass du dir schleppst. Dich und das kind vor allem. »

Schließlich, während seine internationale werden im Stade Vélodrome in Marseille, CTN schimpfen gut seinem spiel, das remake für das finale der landesmeisterschaften 2013 und 2014. « Wir spielen am samstag, aber man weiß noch nicht mit wem, kündigte präsident toulon, Mourad, was da alles unterwegs im alltag und Süd-West. Vielleicht machen wir spielen in der regel mangel [verbot gedränge, wenn ein team nicht mehr genug spieler in der ersten zeile], oder vielleicht kann man spielen, 14 oder 13, weiß ich nicht. »

Schreibe einen Kommentar