Vor dem gericht, die strecke amateur von drei kandidaten für den dschihad

Youssef Ettaoujar, Fares Farsi und Salah-Eddine Gourmat (von links nach rechts) beim prozess am 20. januar im tribunal correctionnel de Paris.

Sie dachte zuerst, der auf den Philippinen. Dann setzte sich die idee der Libyen. Wenn einer von ihnen vorgeschlagen wurde, Mali, kauften sie für 1 000 euro ein 4X4 gebraucht – die nie gestartet, um zu überqueren, Tunesien und Algerien. Schon am nächsten tag, die sie gekauft haben, einen motor von Zodiac, aber ohne das Zodiac. Es handelte sich damals um die anbindung an den Jemen über den Sudan. Die drei männer wurden schließlich verhaftet am 14. mai 2012 im check-in-schalter am flughafen Saint-Etienne, hatten, wo sie mit dem schiff auf die Gaziantep in der Türkei, um den syrischen grenze.

Die 30 und 31 januar fand im tribunal correctionnel de Paris der prozess von der ersten gruppe von auszubildenden dschihadisten deutsch abgefangen nach Syrien. Youssef Ettaoujar, 25 jahre alt, Salah-Eddine Gourmat, 24 jahre alt, und Fares Farsi, 21 jahre alt, haben falsche luft « fuß vernickelt » versucht, durch den heiligen krieg. Der prozess ihrer ausgestattete licht gebracht amateurhaft mit dem jungen Französischen fliegen – ohne eine berührung aktionsplan, sondern die tatsächliche bestimmung – nach Syrien, um dort die reihen dschihadisten.

TEILEN PAINTBALL

der Auffassung, dass dieser fall war « ikone des globalen dschihad », der staatsanwalt hat jeweils erforderlichen gegen 6 jahre, 4 jahre und 2 jahre haft für « bildung einer kriminellen vereinigung zur vorbereitung terroristischer handlungen », ein chef, für den sie drohen bis zu 10 jahre haft. « Der dschihad-propaganda zielgruppe der personen mit niedrigem islamischen kultur, wie diese drei beschuldigten, müßiggänger, in der familie zu brechen, beeinflusst durch das Internet, bei denen die gewalt ist désacralisée und die mehr empfindlich auf die reaktion der reflexion », sagte der staatsanwalt.

Diese drei dschihadisten fans trafen sich im dezember 2011 in Nizza, in der einladung auf Facebook eine gewisse Omar Diaby, aktives mitglied des netzwerkes von dschihad-propaganda Forsane Alizza, gelöst durch einen ministerialerlass drei monate später. Sie bilden dann das projekt unschärfe, die aus der erde reißen. Gekennzeichnet durch die DCRI, sie sind platziert auf, hörst, in einem monat und eine hälfte, die wird verfolgen tag für tag die entwicklung chaotischen ihre ausgestatteten, sie abzufangen, bevor sie den boden zu verlassen.

Die drei männer verabschiedeten in der menüleiste einstellungen deutlich unterscheiden. Youssef Ettaoujar, nur erscheinen in haft, wegen seiner angeblichen rolle« moderator » und von seinen früheren reisen in die zone des konflikts, hat nicht mehr ausweichen, die fragen über seine wahren motive, ein herr mit einem lächeln auf den lippen. Salah-Eddine Gourmat, die sich geweigert hatte, werden mit einem rechtsanwalt, der sich auch gezeigt, wenig gesprächig.

beide haben jedoch überzeugt, ohne große überzeugung, dass ihre absicht, beschränkte sich darauf, zu filmen, die flüchtlingslager, die für humanitäre zwecke, was tendenziell zu widerlegen, abgehörte telefongespräche und die ausrüstung, die sie trugen bei ihrer interpellation (westen taktik, nachtsichtgeräten, schutztaschen…).

Fares Farsi, der jüngste und mehr beeinflussbar, spielte reumütig. Gesicht juvenile, rasiert, offensichtlich im bewusstsein der konsequenzen seines projekts, er ist der einzige, der erlaubt die dimension dschihadisten mit von der und ausdruck von bedauern. Wegen seiner « schlechte leistung», die den parteien paintball-als auch als training für zukünftige dschihadisten, es war von ihm zugewiesene rolle kameramann, der beauftragt wurde, zu verewigen, die heldentaten seine beiden kumpane.

Der junge mann, der versucht hat, zu erklären, in der leiste und die federn in seinem jüngsten « radikalisierung ». Ehemaliger leistungssportler, er war schwer verletzt in ein knie wenige monate vor seinem treffen mit seinen beiden gefährten.

Durch den bruch mit seinem vater in einem kontext, der elterliche scheidung, es ist ein wenig « zusammengerollt » über sich selbst, und hätte sich radikalisiert über das Internet, bevor sie ihr studium unterbrechen, um sich in dieser unwahrscheinlichen abenteuer, heute heißt es bereuen. Seine beiden coprévenus ihrerseits haben wiederholt ihre bereitschaft, Frankreich zu verlassen, um sich einer muslimischen, sobald sie frei sein, ihre verpflichtungen in der justiz. Das urteil wurde absichtlich, dem 7. märz.

Schreibe einen Kommentar