Was pr ist, sieht der entwurf des gesetzes über die auskunft über das Internet

Der entwurf des gesetzes über die auskunft, präsentiert am donnerstag, 19. märz, im ministerrat, konto stärkung der überwachung der internetnutzer im namen des kampfes gegen den terrorismus. Vorbereitung seit fast einem jahr, es ist insbesondere vorgesehen, der wichtigsten maßnahmen, stärkung der aufsicht der metadaten der internet-nutzer, nämlich die elemente, die « rund um » kommunikation : absender-adresse, ziel-und…

  • Die automatische erkennung von spezifischen verhaltensweisen

Eine der bestimmungen dieses gesetzes sieht vor, die macht zu zwingen, die Internet service provider (ISP) zu « erkennen, die durch eine automatische verarbeitung, eine erbschaft, die verdächtige daten-verbindung ». Nach angaben der regierung dieses gerät erkennen würde, in echtzeit oder nahezu in echtzeit, die personen mit einer tätigkeit, die online-typische « muster » von terroristen eingesetzt, um die übertragung von informationen.

In der praxis, die geheimdienste könnten installieren, bei den provider zu einer « black box», die das verkehrsgeschehen. Der inhalt der kommunikation wäre nicht überwacht, sondern nur die metadaten : herkunft oder empfänger einer nachricht, die IP-adresse einer website besucht… Diese daten würden nicht gespeichert.

Für die regierung, und das gerät solle nur versuchen, zu erkennen, dass die projekte terroristischen aktionen auf den punkt begangen werden – suchen unter anderem modelle von online-aktivitäten sehr merkmale der arten der kommunikation der dschihadisten. Die regierung ist auch der auffassung, dass die tatsache, dass diese daten « anonym », und dass die anonymität nicht aufgehoben werden könne, dass bei « die offenbarung einer terroristischen bedrohung », der hinreichende garantien dafür bietet, um den schutz der privatsphäre.

es ist nicht die meinung der gendarm, der privatsphäre, der nationalen Kommission für informatik und freiheiten (CNIL) kritisiert diese bestimmung in einer ersten stellungnahme, dass Die Welt einsehen konnte. Die Kommission spricht insbesondere, dass die anonymität der daten ist sehr relativ, und die dimension eines solchen gerätes überwachung erfordert die schaffung von zusätzlichen garantien.

Lesen sie Die kritik der CNIL gegen das gesetz auf die angaben

Das gerät eingeführt, eine form von « schleppnetzfischerei » – eine mischung, die sehr große daten von Franzosen auf der suche nach ein paar personen. Die regierung wehrt sich jede ähnlichkeit mit den umgesetzten maßnahmen durch die us-amerikanische NSA, mit dem argument, dass insbesondere die daten werden nicht gespeichert und diese tätigkeit wird gesteuert durch eine neue kommission, die mittel erheblich aufgestockt. Es handelt sich jedoch um ein gerät sehr groß, da es betrifft alle Internet-anbieter, und daher alle nutzer französisch.

  • erweiterung der elektronischen überwachung zu erkennen, die « zukünftige » terroristen

Die überwachung der metadaten wird auch verwendet, um zu versuchen, zu erkennen, neue profile von potenziellen terroristen, sieht der gesetzentwurf. Die regierung ist der auffassung, dass es sich um eine effektive art und weise zu erkennen, die profile, die gehen heute « zwischen die maschen des netzes », zum beispiel personen, die parteien in Syrien oder im Irak, ohne dass eine verdächtige aktivität wurde abgefangen, bevor sie gehen.

Um zu erkennen, diese menschen, die das gesetz erlaubt eine ausweitung der überwachung-mail an alle personen, die in kontakt mit menschen, die bereits vermutete – die regierung wert von etwa 1 400 aktivisten beteiligten in den studiengängen der einstellung von Franzosen zu senden, die in Syrien oder im Irak. Durch die analyse ihrer kontakte, die häufigkeit dieser letzten und die art der kommunikation, die nachrichtendienste hoffen, erkennen diese « neue profile » vor.

Die kontrolle über diese überwachung – wie der mechanismus für die automatische erkennung wird beauftragt, eine neue unabhängige verwaltungsbehörde, die nationale Kommission für die kontrolle der technischen intelligenz (CNCTR), bestehend aus hochrangigen richtern, die abgeordneten der mehrheit und der opposition, und ein experte technik.

Wenn die regierung behauptet, dass nur die daten, die im zusammenhang mit illegalen aktivitäten aufgezeichnet werden, die CNIL möchte ausübung der kontrolle über die verknüpfte dateien, die geheimdienste, die mit strom versorgt werden können, die von diesen sammlungen. Diese dateien sind heute ausgeschlossen umfang maßnahmen der Kommission, was diese klagte wiederholt. Der gesetzentwurf enthält darüber hinaus ein wichtiger verlängerung auf fünf jahre, die dauer der speicherung der erhobenen daten zu informationszwecken.

  • Die entschlüsselung von nachrichten

Dieses gesetz befasst sich auch mit dem sensiblen thema der entschlüsselung der daten : nach dem skandal um die enthüllungen von Edward Snowden über die überwachung von masse praktiziert, die von der NSA, der viele unternehmen, wie Google, Yahoo!…) umgesetzt haben, neue techniken für die verschlüsselung der kommunikation ihrer nutzer. Dies erschwert die arbeit der nachrichtendienste, das abfangen von nachrichten, die nicht lesbar sind.

das recht, das neue gesetz ändert nichts an der bestehenden situation : die « betreiber elektronischer kommunikationsnetze und-service-anbieter » sind bereits verpflichtet, die werkzeuge, die zur entschlüsselung notwendigen nachrichten abgefangen werden, auf legale weise. In der praxis hingegen die großen us-firmen Web-haben in der vergangenheit gezogen füße für die übermittlung solcher tools. Dieses thema war, Bernard Cazeneuve, eine « zentrale frage » seines aufenthalts in den Usa letzten monat, während dessen traf er sich mit vertretern der giganten im Web, sie zu ermutigen, zu zeigen, « wachsamkeit ».

Frankreich ist nicht nur die frage der verschlüsselung : das thema ist auch die ursache für ein tauziehen zwischen dem FBI, Apple und Google. Im september, FBI-direktor James Comey, war heftig kritisiert, ihre neuen datenschutz-richtlinien. Apple hatte zuvor angekündigt, dass sie, um zu vermeiden, dass sie zu liefern, die von regierungen, die personenbezogenen daten seiner kunden, er hätte nun mehr zugriff auf die passwörter der nutzer-basierten geräte die neue version seines betriebssystems iOS 8. Der britische premierminister, David Cameron, hat, was ihm drohte, in den letzten monaten zu machen illegal die verschlüsselungs-systeme, wie die macher haben versäumt, die « schlüssel » zu den behörden.

Lesen : Apple-offensive auf den schutz der privatsphäre

Aber, wenn das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten haben deutlich sagte, dass er über eine « passepartout», die technisch und politisch sehr schwierig aufzubauen, die für alle dienste, die französische position ist weniger klar. Zustand, entschlüsselung könnte auch gefragt werden schlag auf schlag mit den riesen aus dem Web. Der text präsentiert wird an diesem donnerstag sollte erwähnt werden, dass nur eine entwicklung der gesetzgebung in diesem bereich : die haltbarkeit von verschlüsseltem datenverkehr abgefangen wird erweitert, damit ihre entschlüsselung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.