Wer sind die frontistes schrauben s durch die untersuchungßte gründung der europäischen gemeinschaft für betrug ?

Marine Le Pen und Bruno Gollnisch, im europäischen Parlament in Straßburg am 10. märz.

Mehrere frontistes bezeichnet sind, eine breite europäische erhebung betrug, wie gezeigt, Die Welt in ihrer ausgabe vom 11. märz. So, 29 assistenten von 23 abgeordneten des Front national verdächtigt werden, erhalten entschädigungen durch das europäische Parlament, arbeitet ausschließlich für die FN auf französischem gebiet.

Alarmiert, dieser verdacht, der präsident des europäischen Parlaments, der deutsche Martin Schulz, packte montag, dem europäischen Amt für betrugsbekämpfung, OLAF, und alarmiert, die in der gleichen zeit der französischen justizministerin Christiane Taubira, fakten, die ähnlich einem illegaler finanzierung der politischen partei. Nationale staatsanwaltschaft finanzielle sollte angerufen werden, die in diesem ordner. In dem moment, Marine Le Pen lehnt mit nachdruck den vorwurf des betrugs und verspricht, eine beschwerde gegen Martin Schulz für « falsche anschuldigung ».

Lesen sie auch : Die FN im herzen untersucht betrug

Wenn die situationen zwanzig-neun betroffenen menschen sind nicht alle gleich – manche kommen nie zum FN und beziehungen zwischen mehr als remote mit der partei, die bei den problematischsten für die rechtsradikale sind die zwanzig bretter, die sie auf dieser neuen organigramm, aus dem ende februar. Diese sind entweder assistenten für die wahl zum europäischen Parlament – vier da-assistenten « akkreditiert », also angeblich basieren, die in den institutionen in Brüssel oder Straßburg-oder assistenten « aus der region », das heißt, implantiert in die bezirke. Unter ihnen, mehrere nahe der führer der FN.

  • Das gesamte kabinett von Jean-Marie Le Pen ist der betreffende

Wilhelm Der Huillier, leiter des kabinetts des alten führers, und Micheline Bruna, seine sekretärin besondere, sind alle zwei assistenten « lokalen » eu-abgeordneten. Der erste bei Bruno Gollnisch, gewählt in der Süd-ost, die zweite bei Herrn Le Pen selbst. Gérald Gerin, ein intimes von Herrn Le Pen ist, ihm, parlamentarischer assistent von Marie-Christine Arnautu, stellvertretende vorsitzende der partei und in der nähe der familie Le Pen.

  • Der umgebung von Marine Le Pen ist nicht verschont

Mehrere berater der präsidentin des FN-assistenten « lokalen » – wie Bruno Bilde und der ökonom Philippe Murer. Der fall von Herrn Bilde veranschaulicht, wegen verdacht der dienstleistungen der europarlement : er ist stellvertretender bürgermeister von Hénin-Beaumont (pas-de-Calais) und ist, trotz allem, welche Sophie Montel, europaabgeordnete der Großen. « Ich dieses protokolls eingriffe mündliche und schriftliche Frau Montel. Ich habe gerade mein vertrag unterschreiben und ich bin noch in der probezeit… ich werde systematisch im Parlament! Diese untersuchung scheint mir völlig unsinnigen! », verteidigt sich für seinen anteil Bruno Bilde.

"Andere" in der nähe von Marine Le Pen gekennzeichnet durch die anlage und dienstleistungen des parlaments : Florenz Lagarde. Wenn diese unbekannt in der öffentlichkeit arbeitet, hat keine funktion innerhalb des FN, sie ist die präsidentin Johanna, die microparti von Marine Le Pen. Diese struktur ist im zentrum einer untersuchung im april 2014 durch die richter Renaud Van Constitutionnel und Aude Buresi. Die richter stellen sich fragen über die rolle, die bei den kandidaten FN-Jeanne und der gesellschaft Riwal, gegründet von Friedrich Chatillon, in der nähe von Frau Le Pen und Frau Lagarde.

Lesen sie auch : Friedrich Chatillon, in der nähe von Marine Le Pen, wurde in der prüfung

  • Die freunde von Florian Philippot sind auch die genannten

Acht rahmen um die fünfzehn, die abhängig von der nummer 2 des FN im organigramm frontiste sind auf der liste des europäischen Parlaments. Unter ihnen befinden sich sehr nahe stehen, Florian Philippot. Und es geht Joffrey Bollée seinem « kabinett director, zuständig für angelegenheiten régaliennes und verantwortlichen argumentarien », lokale mitarbeiterin von Herrn Philippot und Alois Navarro, « beauftragter für wirtschaft », angegliedert Sophie Montel. Marie-Amélie Dutheil de la Rochère, « referentin für europäische und internationale angelegenheiten », ist, was sie, die parlamentarische assistentin von Herrn Philippot. « Es ist skandalös, verdacht auf betrug, ich bin dabei, Florian Philipot in seiner funktion als vize-präsident und der abgeordneten. Ich habe ein dual-vertrag: eine der FN vom parlament. Das sind zwei zwischenzeiten. Es ist eine politische manipulation », hält angeben, M. Bollée.

Vor der ersten runde der wahlen in den departements, befestigt am 22. märz, diese untersuchung könnte, in jedem fall ein ernsthaftes problem sein könnte politik der FN, der zögert niemals zeigen, und, nebenbei bemerkt, auch die angeblichen verfehlungen der anderen parteien, insbesondere der sozialistischen Partei vorgeworfen, Marion Maréchal Le Pen, « fliegen die Franzosen ».

Schreibe einen Kommentar