« Wir präts hat ein leben austere »

Professor an der Universität von Austin, Texas, ehemaliger berater von george Papandreou, wenn er war vorsitzender der Pasok, Yanis Varoufakis, kritisierte die pläne zur rettung Griechenlands. Als kandidat für die parlamentswahlen am sonntag 25 januar, seinen namen verkehrt unter anderem als potenzial, minister für wirtschaft, regierung Syriza.

Wenn sie sich als finanzminister in den nächsten tagen was sind ihre schwerpunkte ?

Drei dinge, die getan werden müssen, gleichzeitig und sofort. Erstens, wir schicken unseren europäischen partnern und dem internationalen währungsfonds (IWF) eine sehr einfache botschaft : Wir wollen diskutieren, um einen weg finden, um ein ende der sozialen und wirtschaftlichen krise ohne ende von Griechenland, so verringern sich die kosten für die Griechen als auch für die Europäer Dann verwenden wir alle möglichen ressourcen für die bekämpfung der humanitären krise, das heißt, die hungrigen zu speisen, strom, usw. Und schließlich setzen die reformen auf den weg gebracht, dass wir für die griechische wirtschaft, unabhängig davon, was unsere gläubiger fordern.

Die eu-beamte sagen, dass die neue regierung muss zunächst die erfüllung der eingegangenen verpflichtungen durch den griechischen Staat und den plan beenden hilfe endet ende februar. Was werden sie tun ?

Im jahr 2010, Griechenland geriet in konkurs. Und Europa hat behauptet, dass dies nicht der fall war, und dass es sich dabei um ein problem mit der liquidität. Europa eingeführt, das größte darlehen von der geschichte, ein land in konkurs, und fordert uns auf, zu kürzungen. Das konnte nicht gut enden. Und man kann nicht verlangen, dass wir unterschreiben die erweiterung dieser plan unlogisch, würde dies bedeuten, dass man verzichten muss, unsere kritik, die seit vier jahren, dann ist das so, dass wir gewählt werden. Es ist so, wie wir gesagt haben, Frau Merkel, Herr Hollande, Herr Juncker oder Herr Draghi, dass wir nicht mit ihnen sprechen, solange sie nicht unterschreiben, unsere gesamte programm. Es ist nicht hinnehmbar. Wir werden eine regierung frisch gewählt, wer will, aufrichtig, ehrlich, sitzen rund um den tisch mit unseren europäischen partnern, ohne jede vorbedingung.

Das bedeutet, dass sie brauchen nicht die letzte tranche von 7 milliarden euro, die gezahlt werden muss, unter der voraussetzung, ende februar ?

Das würde bedeuten, abonnieren sie ein weiteres darlehen in einem land, in konkurs. Es ist irrational. Die banker, die probleme haben, machen das, wenn sie ein kunde zahlungsunfähig, sie geben ihr wieder geld für die rückzahlung seiner schulden erste. Das ist es, was hat Europa mit Griechenland. Wenn sie in konkurs haben sie eine moralische pflicht, nicht mehr geld leihen, bevor sie sitzen mit ihren gläubigern für die umstrukturierung der schulden. Jedem anwalt Wall-Street-würde sie sagen es.

Wie sie zu finanzieren, dann ohne darlehen in europa, ohne zugang zu den finanzmärkten ?

Unser Staat leben muss, mit eigenen mitteln in der nahen zukunft. Wir sind bereit, das leben zu führen, streng, was ist anders an der sparpolitik. Aber wie wollen sie streng, wenn sie nehmen sie hunderte von milliarden euro ! Die worte der solidarität und strenge verloren ihre bedeutung in Europa. Sie wurden zu synonymen für eine politik, unmenschlich, zerstört die hoffnung. Was wir brauchen, ist hilfe unserer partner, um die schulden umzustrukturieren, so dass unsere rückzahlung im zusammenhang mit wachstum.

Sind sie bereit, einen neuen vertrag abschließen, mit Brüssel ?

" Ja, absolut. Wir sind für einen sozialen vertrag, aber die funktioniert nicht so, wie die dazu geführt hat Griechenland in dieser situation. Es ist für das, was wir wollen verhandlungen mit Europa.

Sie melden eine große reform des Staates, bedingt durch klientelismus und korruption. Ist es möglich, während die alten gewerkschaften der Pasok-partei beigetreten Syriza ? Und ein großer teil ihrer mitglieder gegen das prinzip einer bewertung ?

Man kann nicht jedem gefallen. Wenn man sich eine regierung für eine politik, die man nicht sucht zu befriedigen, alle mitglieder einer partei. Wir sind für ein bewertungssystem, die belohnung, die auf leistung und ehrlichkeit. Wir haben uns gegen das system der vorherigen regierung, denn es gab keine garantien, versuchte er zu vermeiden, ineffizienz und korruption.

bei den gewerkschaften, sie wurden vollständig reduziert. Es gibt im moment eine echte warten auf veränderung. Wenn es gelingt, intelligent diese energie transformieren, dann können wir das tun die reformen, dass die leute erwarten, trotz aller persönlichen interessen. Und ich denke, den oligarchen, den gewerkschaften, die die kontrolle über die banken, die großen unternehmen und die medien und die verantwortlichen für die krise in griechenland.

Nicht fürchtet sie nicht eine reaktion dieser oligarchen ?

Wir haben drohungen erhalten, als wir sagten, dass wir uns um die heilige kühe der korruption, aber wir geben nicht auf. Die leute, die nicht wählen, um mit uns zurück. Wir versuchen nicht, die macht zu übernehmen, um die macht. Wollen wir ändern Griechenland und Europa. 1967, einige haben es vorgezogen, ein ende der demokratie, um ihre interessen zu verteidigen, während der diktatur. Wir geben nicht auf und wir haben keine angst.

Schreibe einen Kommentar