YouTube startet abo-angebot

In den rohren seit monaten das projekt von YouTube zu starten, ein abonnement ohne werbung nimmt form an. Die video-plattform von Google hat kontakt mit partnern produzenten von videos um ihnen zu verkünden, diese neue art der verbreitung von videos, die wird durch ein monatliches abonnement, und soll nutzern ermöglichen, besser auf ihre nutzung von YouTube auf ihre bedürfnisse.

Business Insider gehört z.b. zu den partnern kontaktiert und veröffentlicht auf ihrer website die e-mail gesendet, die von den teams von YouTube.

YouTube hat bereits im jahr 2014 eine kostenpflichtige angebot ohne werbung für musikvideos und getestet hatte eine kostenpflichtige angebot im jahr 2013 konnten die teilnehmer den zugriff auf 29 YouTube-kanäle.

Weder das datum der einführung dieses dienstes noch die preise für die abonnements nicht präzisiert worden, die den produzenten von videos, in denen es wurde erklärt, dass es sich dabei um eine neue art und weise zu monetarisieren ihre werke.

"YouTube", ursprünglich eine einfache website-austausch-amateur-videos, basiert vor allem heute kostenloses streaming von videos, finanziert durch werbung auf der website.

1,2 milliarden us-dollar

dies ist die kostenpflichtige version von YouTube ermöglicht also diejenigen, die entscheiden, um das abonnement nicht mehr ausgesetzt werden werbeanzeigen. Dieser bietet platz égalememt YouTube als potenzieller wettbewerber anderen video-dienste kostenpflichtig läuft auf abonnement, wie Netflix zum beispiel.

"YouTube" hat bereits im jahr 2014 eine kostenpflichtige angebot ohne werbung für musikvideos und getestet hatte eine kostenpflichtige angebot im jahr 2013 konnten die teilnehmer den zugriff auf 29 YouTube-kanäle, die von der Sesame Street (tv-serie bildungs-deutsch-britisch), UFC (organisation der amerikanischen kampf-sport) und National Geographic (medien mit themen der geschichte und der geographie. Das abonnement kostete 99 cent pro monat.

Im jahr 2014, YouTube wurden 1,2 milliarden us-dollar werbeeinnahmen und eine milliarde besucher pro monat.

Lesen sie auch : Youtube : 10 jahre leben und videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.